Gute Rendite mit gutem Gewissen

Gute Rendite mit gutem Gewissen

PRIMA Fonds

Gesellschaftlichen Beitrag leisten und Renditen erzielen!

Investieren wo sinnvoll und nachhaltig mit ihrem Geld gearbeitet wird

Mit gutem Gewissen investieren

PRIMA Fonds

Dort Investieren wo sinnvoll und nachhaltig
mit ihrem Geld gearbeitet wird.

PRIMA Fonds

Gute Rendite mit gutem Gewissen - Mit einer nachhaltigen Kapitalanlage in PRIMA Fonds können Sie einen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten und eine langfristig überdurchschnittliche Rendite erzielen.

Fonds im Fokus | PRIMA Fonds

1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
Max. Rabatt
1 Jahr
-13,59 %
3 Jahre
10,99 %
5 Jahre
34,31 %
Max. Rabatt
100 %
1 Jahr
-14,68 %
3 Jahre
19,64 %
5 Jahre
10,44 %
Max. Rabatt
100 %
1 Jahr
-18,39 %
3 Jahre
--
5 Jahre
--
Max. Rabatt
100 %

Über PRIMA Fonds

Die PRIMA Fonds Service GmbH ist eine Investment-Boutique für innovative und qualitativ hochwertige Investmentfonds. Unsere PRIMA-Fonds werden von externen Vermögensverwaltern und Fondsmanagern, die über eine langjährige Erfahrung und einen erfolgreichen Leistungsnachweis in ihren jeweiligen Schwerpunktbereichen verfügen, gemanagt.

Ausgangspunkt von PRIMA ist eine erfolgreiche Vermögensverwaltung, die Walter Schmitz, seit 1965 einer der Pioniere der deutschen Fondsbranche, nach der Jahrtausendwende zur Anlage seines Familienvermögens aufgebaut hatte. Aus ihr ging 2005 der Mischfonds PRIMA – Classic (heute PRIMA – Globale Werte) hervor, der flexibel in Value-Aktien investieren oder Kasse halten kann.

 

Wie managen wir?


Frank Fischer, Investmentchef der Frankfurter Shareholder Value Management AG hat im Januar 2014 die Beratung des PRIMA-Globale Werte übernommen. Bereits im Oktober 2013 wurden bei dem von Dr. Hendrik Leber, Geschäftsführer der ACATIS Investment GmbH, beratenen PRIMA-Global Challenges  sehr strenge Nachhaltigkeits-Kriterien implementiert.

„Investieren, nicht spekulieren!“ lautet die Philosophie für sämtliche Fonds, die in Zeiten hoher Staatsverschuldung und niedriger Zinsen einen realen Vermögenszuwachs erwirtschaften sollen.

Ziel ist ein langfristiger und nachhaltiger Vermögensaufbau, bei dem sich eine attraktive Rendite mit einem jederzeit kalkulierbaren Risiko verbinden soll. Für die strategische Verwaltung der Fondsportfolios wählt PRIMA mittels einer umfangreichen Analyse renommierte Vermögensverwalter aus, die in der Regel ebenfalls persönlich in den von ihnen verantworteten Fonds investiert sind.
So können unsere Investoren sicher sein, mit PRIMA-Fonds immer von den Leistungen „der Besten“ zu profitieren und mit dem Fondsmanager in einem Boot zu sitzen.

 

Auszeichnungen

Stifungsfonds des Jahres 2019

FNG-Siegel 2022

€uro Fund Award 2019

Morningstar Sustainability RatingTM

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. Kostenlose Depotführung bereits ab 0 € Depotvolumen
  2. Dauerhaft bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  3. Dauerhaft 0 € Transaktionsgebühren
  4. Sichere Verwahrung Ihrer Fonds in Ihrem persönlichen Fondsdepot
  5. Steuereinfaches Fondsdepot bei einer österreichischen Depotbank
  6. Sparplan bereits ab 50 € / Monat
  7. Freie Auswahl aus über 9.800 Fonds sämtlicher namhafter Fondsgesellschaften, davon mehr als 3.900 Fonds zu 100% rabattiert
  8. Kostenlose Einbuchung Ihrer Fonds bei Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  9. Sensationelle Kontoführungsgebühr von lediglich 1 € im Monat

 

Eröffnen Sie Ihr kostenloses Depot online

0 € Depotgebühr | 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag | 0 € Orderkosten

Das sagen unsere Kunden

fonds-super-markt.de Reviews with ekomi.de

FondsSuperMarkt
Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Daher haben alle Kunden die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

Alle Bewertungen

fonds-super-markt.de Reviews with ekomi.de
open

Marketinghinweis

Die dargestellten Angaben stellen keine Empfehlung, Aufforderung oder Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten seitens des FondsSuperMarkt dar. Ein Anleger soll seine Investitionsentscheidung auf seine individuellen Investitionsziele sowie seine finanzielle Situation abstimmen und je nach persönlichem Ermessen eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nehmen. Bei den vorstehenden Angaben handelt es sich um keine Finanzanalyse und unterliegen diese daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko, das auch den gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten kann, verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar.

open

Chancen & Risiken

Chancen

  1. Breitere Streuung des Risikos durch eine grössere Anzahl an Wertpapieren.
  2. Nutzung von Marktpotenzialen durch vielfältiges Anlagespektrum.
  3. Durch die Anlage von Vermögenswerten in Fremdwährungen kann der Fondsanteilswert aufgrund von Wechselkursänderungen positiv beeinflusst werden.
  4. Zusätzliche Renditepotenziale durch den möglichen Einsatz von Derivaten und bei bestimmten Fonds auch der Einsatz von Edelmetallen (indirekt) (z.B. in Form von Gold).

Risiken

  1. Allgemeines Marktrisiko: Die Vermögensgegenstände, in die die Verwaltungsgesellschaft für Rechnung der Teilfonds investiert, enthalten neben den Chancen auf Wertsteigerung auch Risiken. Investiert ein Teilfonds direkt oder indirekt in Wertpapiere und sonstige Vermögenswerte, ist er den – auf vielfältige, teilweise auch auf irrationale Faktoren zurückgehenden – generellen Trends und Tendenzen an den Märkten, insbesondere an den Wertpapiermärkten, ausgesetzt. So können Wertverluste auftreten, indem der Marktwert der Vermögensgegenstände gegenüber dem Einstandspreis fällt. Veräußert der Anteilinhaber Anteile des Teilfonds zu einem Zeitpunkt, in dem die Kurse der in dem Teilfonds befindlichen Vermögensgegenstände gegenüber dem Zeitpunkt seines Anteilerwerbs gefallen sind, so erhält er das von ihm in den Teilfonds investierte Geld nicht vollständig zurück. Obwohl jeder Teilfonds stetige Wertzuwächse anstrebt, können diese nicht garantiert werden. Das Risiko des Anlegers ist jedoch auf die angelegte Summe beschränkt. Eine Nachschusspflicht über das vom Anleger investierte Geld hinaus besteht nicht.
  2. Währungsrisiko: Hält ein Teilfonds Vermögenswerte, die auf Fremdwährungen lauten, so ist er einem Währungsrisiko ausgesetzt. Eine eventuelle Abwertung der Fremdwährung gegenüber der Basiswährung des Teilfonds führt dazu, dass der Wert der auf Fremdwährung lautenden Vermögenswerte sinkt.
  3. Kreditrisiken: Bei bestimmten Anlagen kann der Teilfonds einen Teil seines Vermögens in Anleihen anlegen. Die Aussteller dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  4. Zinsänderungsrisiko: Mit der Investition in festverzinsliche Wertpapiere ist die Möglichkeit verbunden, dass sich das Marktzinsniveau, das im Zeitpunkt der Begebung eines Wertpapiers besteht, ändern kann. Steigen die Marktzinsen gegenüber den Zinsen zum Zeitpunkt der Emission, so fallen i.d.R. die Kurse der festverzinslichen Wertpapiere. Fällt dagegen der Marktzins, so steigt der Kurs festverzinslicher Wertpapiere.
  5. Risiken aus Derivateinsatz: Der Teilfonds darf Derivategeschäfte zu den im KIID und Verkaufsprospekt genannten Zwecken bei bestimmten Anlagen einsetzen. Dadurch erhöhte Chancen gehen mit erhöhten Verlustrisiken einher. Durch eine Absicherung mittels Derivaten gegen Verluste können sich auch die Gewinnchancen des Fonds verringern.
  6. Edelmetall- und Rohstoffrisiken: Die Preise von Edelmetallen und Rohstoffen können stärkeren Kursschwankungen unterliegen. Kursverluste sind bei bestimmten Anlagen durch den Einsatz dieser möglich.

 

Rechtlicher Hinweis: Dies ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren.