Unabhängige Fondsboutique

Aktien aus Überzeugung

LOYS AG

Spezialist für wertorientiertes, aktives Aktienfondsmanagement

Aktien aus Überzeugung

Unabhängige Fondsboutique

LOYS AG

mit hohen Eigeninvestments in LOYS-Fonds

LOYS AG

Die inhabergeführte LOYS AG ist ein Spezialist für wertorientiertes aktives Aktienfondsmanagement mit Standorten in Oldenburg, Frankfurt, Chicago, Luxemburg und Zug. Mit Hilfe proprietärer fundamentaler Bewertungsmodelle analysiert das Fondsmanagement weltweit Unternehmen und deren Aktien.

Fonds im Fokus | LOYS AG

1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
Max. Rabatt
1 Jahr
-16,50 %
3 Jahre
-4,55 %
5 Jahre
-12,50 %
Max. Rabatt
100 %
1 Jahr
-58,01 %
3 Jahre
--
5 Jahre
--
Max. Rabatt
100 %
1 Jahr
-28,59 %
3 Jahre
--
5 Jahre
--
Max. Rabatt
100 %
1 Jahr
-21,44 %
3 Jahre
0,40 %
5 Jahre
1,59 %
Max. Rabatt
100 %

Über LOYS

Wahrhaftige Kundenorientierung

Unser Erfolg hängt vom Kunden ab. Ihm Nutzen zu stiften, ist unsere zentrale unternehmerische Aufgabe. Aus dem Privileg, fremder Leute Geld verwalten zu dürfen, erwächst die persönliche Verpflichtung für jeden LOYS-Partner, zu äußerst verantwortlichem Umgang mit den uns auf Zeit anvertrauten Geldern. Wir streben überdurchschnittliche Anlageergebnisse bei gleichzeitig hohem Serviceniveau an. Dazu nutzen wir die ausgewiesene Kapitalmarktkompetenz, die persönliche Integrität und das unternehmerische Engagement der LOYS-Partner. Spezialistentum, Fairness im Umgang mit institutionellen Partnern, Bekenntnis zu ethischen Prinzipien und klarer Menschenverstand leiten unser Handeln.

Gesunder Menschenverstand wichtiger als statistische Ansätze

Unsere konservative Anlagementaliltät lässt uns gegenüber mancherlei Aspekten der so genannten `Modernen Portfoliotheorie` zurückhaltend sein. Unsere Unternehmensanalysen fußen daher stärker auf gesundem Menschenverstand als auf statistischen Auswertungen. Als wirkliche Investoren blicken wir im Gegensatz zum kurzfristig ausgerichteten Wertpapierhandel weniger auf statistische Risikokennzahlen, die sich ausschließlich am Kursverlauf orientieren, wie z.B. Volatilität, Value at Risk oder der ß-Faktor. Stattdessen hängt nach unserem Dafürhalten das Risiko einer Aktienanlage in erster Linie mit dem Unternehmen selber, seiner Marktposition, seinem Management und seiner Bilanz etc. zusammen.

Wie managen wir?

Wir sind zutiefst von der Überlegenheit der Aktienanlage gegenüber alternativen liquiden Anlageklassen überzeugt. Denn der Wohlstand einer Volkswirtschaft wird zuallererst in den Unternehmen erwirtschaftet und die Aktienanlage bietet den prädestinierten Weg, sich an diesem Wohlstandsquell zu beteiligen. Wir verfolgen hierbei eine sehr klare, wertorientierte Anlagestrategie und sind darauf bedacht, eine nachhaltige Rendite auf das investierte Kapital zu erwirtschaften. Hierbei sind uns die Sicherheit und der langfristige Erhalt des Kapitals ebenso wichtig wie die Renditechance und der langfristige Zuwachs des Vermögens.

Dabei sind uns die Grundprinzipien des guten Investors, die sich im Verlauf der letzten Jahrhunderte nicht geändert haben, besonders wichtig: Verständnis des Anlageobjektes und eine Sicherheitsmarge beim Kauf zu seinem fairen Wert.

Hinter unserem Claim „Aktien aus Überzeugung“ steht eine klare Anlagephilosophie, die in allen unseren Fonds verfolgt wird. Hierbei bewerten wir börsennotierte Unternehmen mittels eigener Bewertungsmodelle, um möglichst genau den fairen Unternehmenswert zu bestimmen. Ziel ist es dann, Unternehmen hoher Qualität, solider Bilanz und mit einem stabilen Geschäftsmodell mit einem Abschlag zum berechneten fairen Unternehmenswert zu kaufen.

Videos | Kapital erfolgreich anlegen

Jahresrückblick und Ausblick 2022

Beliebte Fonds | LOYS AG

Ihre Vorteile bei FondsSuperMarkt

  1. Kostenlose Depotführung bereits ab 0 € Depotvolumen
  2. Dauerhaft bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  3. Dauerhaft 0 € Transaktionsgebühren
  4. Sichere Verwahrung Ihrer Fonds in Ihrem persönlichen Fondsdepot
  5. Steuereinfaches Fondsdepot bei einer österreichischen Depotbank
  6. Sparplan bereits ab 50 € / Monat
  7. Freie Auswahl aus über 9.800 Fonds sämtlicher namhafter Fondsgesellschaften, davon mehr als 3.900 Fonds zu 100% rabattiert
  8. Kostenlose Einbuchung Ihrer Fonds bei Depotübertrag zu FondsSuperMarkt
  9. Sensationelle Kontoführungsgebühr von lediglich 1 € im Monat

 

Eröffnen Sie Ihr kostenloses Depot online

0 € Depotgebühr | 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag | 0 € Orderkosten

Das sagen unsere Kunden

fonds-super-markt.de Reviews with ekomi.de

FondsSuperMarkt
Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Daher haben alle Kunden die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

Alle Bewertungen

fonds-super-markt.de Reviews with ekomi.de
open

Marketinghinweis

Die dargestellten Angaben stellen keine Empfehlung, Aufforderung oder Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten seitens des FondsSuperMarkt dar. Ein Anleger soll seine Investitionsentscheidung auf seine individuellen Investitionsziele sowie seine finanzielle Situation abstimmen und je nach persönlichem Ermessen eine unabhängige Finanzberatung in Anspruch nehmen. Bei den vorstehenden Angaben handelt es sich um keine Finanzanalyse und unterliegen diese daher weder den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen noch dem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko, das auch den gänzlichen Verlust des eingesetzten Kapitals bedeuten kann, verbunden. Wert und Rendite einer Anlage können plötzlich und in erheblichem Umfang steigen oder fallen und können nicht garantiert werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar.

open

Chancen & Risiken

Chancen

  1. Breitere Streuung des Risikos durch eine grössere Anzahl an Wertpapieren.
  2. Nutzung von Marktpotenzialen durch vielfältiges Anlagespektrum.
  3. Durch die Anlage von Vermögenswerten in Fremdwährungen kann der Fondsanteilswert aufgrund von Wechselkursänderungen positiv beeinflusst werden.
  4. Zusätzliche Renditepotenziale durch den möglichen Einsatz von Derivaten und bei bestimmten Fonds auch der Einsatz von Edelmetallen (indirekt) (z.B. in Form von Gold).

Risiken

  1. Allgemeines Marktrisiko: Die Vermögensgegenstände, in die die Verwaltungsgesellschaft für Rechnung der Teilfonds investiert, enthalten neben den Chancen auf Wertsteigerung auch Risiken. Investiert ein Teilfonds direkt oder indirekt in Wertpapiere und sonstige Vermögenswerte, ist er den – auf vielfältige, teilweise auch auf irrationale Faktoren zurückgehenden – generellen Trends und Tendenzen an den Märkten, insbesondere an den Wertpapiermärkten, ausgesetzt. So können Wertverluste auftreten, indem der Marktwert der Vermögensgegenstände gegenüber dem Einstandspreis fällt. Veräußert der Anteilinhaber Anteile des Teilfonds zu einem Zeitpunkt, in dem die Kurse der in dem Teilfonds befindlichen Vermögensgegenstände gegenüber dem Zeitpunkt seines Anteilerwerbs gefallen sind, so erhält er das von ihm in den Teilfonds investierte Geld nicht vollständig zurück. Obwohl jeder Teilfonds stetige Wertzuwächse anstrebt, können diese nicht garantiert werden. Das Risiko des Anlegers ist jedoch auf die angelegte Summe beschränkt. Eine Nachschusspflicht über das vom Anleger investierte Geld hinaus besteht nicht.
  2. Währungsrisiko: Hält ein Teilfonds Vermögenswerte, die auf Fremdwährungen lauten, so ist er einem Währungsrisiko ausgesetzt. Eine eventuelle Abwertung der Fremdwährung gegenüber der Basiswährung des Teilfonds führt dazu, dass der Wert der auf Fremdwährung lautenden Vermögenswerte sinkt.
  3. Kreditrisiken: Bei bestimmten Anlagen kann der Teilfonds einen Teil seines Vermögens in Anleihen anlegen. Die Aussteller dieser Anleihen können u.U. zahlungsunfähig werden, wodurch der Wert der Anleihen ganz oder teilweise verloren gehen kann.
  4. Zinsänderungsrisiko: Mit der Investition in festverzinsliche Wertpapiere ist die Möglichkeit verbunden, dass sich das Marktzinsniveau, das im Zeitpunkt der Begebung eines Wertpapiers besteht, ändern kann. Steigen die Marktzinsen gegenüber den Zinsen zum Zeitpunkt der Emission, so fallen i.d.R. die Kurse der festverzinslichen Wertpapiere. Fällt dagegen der Marktzins, so steigt der Kurs festverzinslicher Wertpapiere.
  5. Risiken aus Derivateinsatz: Der Teilfonds darf Derivategeschäfte zu den im KIID und Verkaufsprospekt genannten Zwecken bei bestimmten Anlagen einsetzen. Dadurch erhöhte Chancen gehen mit erhöhten Verlustrisiken einher. Durch eine Absicherung mittels Derivaten gegen Verluste können sich auch die Gewinnchancen des Fonds verringern.
  6. Edelmetall- und Rohstoffrisiken: Die Preise von Edelmetallen und Rohstoffen können stärkeren Kursschwankungen unterliegen. Kursverluste sind bei bestimmten Anlagen durch den Einsatz dieser möglich.

 

Rechtlicher Hinweis: Dies ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren.